• Webseitenerstellung und -hosting
  • .NET Anwendungsentwicklung
  • softwaregesteuerte Prozessoptimierung
  • .NET

    Programmierung

  • WebseitenErstellung

    undHosting

  • softwaregesteuerte

    Prozessoptimierung

  • Konzeption

    und Beratung


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/134930_96317/rp-hosting/2014006/2014006/solutionsss/components/com_k2/models/item.php on line 1412

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/134930_96317/rp-hosting/2014006/2014006/solutionsss/components/com_k2/models/item.php on line 877
%AM, %06. %521 %2012 %11:%Dez

WPF Datenbindung debuggen

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Leider gibt es im XAML keine Möglichkeit die Datenbindung zur Designzeit zu kontrollieren, auch zur Laufzeit gibt es keine luxuriöse Möglichkeit. Eine Exception wird ebenfalls nicht ausgelöst, meist bleibt der Wert einfach leer. Natürlich gibt es die Möglichkeit sich die Informationen im Ausgabefenster anzuzeigen. Extras-Optionen-Debugging-Ausgabefenster-Datenbinding Eleganter wäre aber doch Werte debuggen zu können. Das ist möglich, allerdings auf den ersten Blick umständlich, aber wenn man dies generell einbaut durchaus praktikabel. Wer schonmal Bilder im Datagrid angezeigt hat ist die Benutzung eines Convertes nichts neues: Als erstes legt mal eine öffentliche Klasse an, die nichts weiter macht als den Übergebenen Wert zurückzuliefern:
 _
Public Class MyValueConverter
Implements IValueConverter

Public Function Convert(value As Object, targetType As Type, parameter As Object, culture As System.Globalization.CultureInfo) As Object Implements IValueConverter.Convert
Return value
End Function

Public Function ConvertBack(value As Object, targetType As Type, parameter As Object, culture As System.Globalization.CultureInfo) As Object Implements IValueConverter.ConvertBack
Return value
End Function
End Class

danach referenziert man diese Klasse als Resource im XAML







und fügt den Converter in der Datenbindung hinzu:


{Binding Path=Rechnungsbetrag,Converter={StaticResource ValueConverterLocal}}


Jetzt kann man in der Convert function der ConverterKlasse seinen Breakpoint setzen und die Werte überprüfen ;-)		

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/134930_96317/rp-hosting/2014006/2014006/solutionsss/components/com_k2/templates/default/item.php on line 248
Gelesen 3867 mal Letzte Änderung am %PM, %24. %643 %2015 %14:%Jun

2 Kommentare

  • Kommentar-Link JamesSnamn %AM, %21. %460 %2020 %10:%Okt gepostet von JamesSnamn

    Blgesm nvftnx buy cialis Misapply queens that again false to searching getter

  • Kommentar-Link VictorBup %AM, %17. %418 %2020 %09:%Okt gepostet von VictorBup

    In compensation and in array waste shrewd ingestions online version. cialis pills Cgeutc hanlko cialis drugs tadalafil vs sildenafil

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.